1. 2-ter Hochladeversuch
  2. Im Gerätemanager kann ich 2 Tastaturtreiber sehen. Der eine ist für die PS2-Tastatur. Der andere hat folgende Treiber installiert:![Vermuteter Funkmaustreiber] Ich frage mich was hat die Avast-SW da zu...
  3. Die Dongles scheinen gepaart, da sie nicht kreuzweise funktionieren (kann z. Zt. nur mit der Maus geprüft werden, da die Tastatur nicht funktioniert.
  4. Es wurden schon andere USB-Anschlüsse probiert. Zuletzt war das Dongle an einem kurzen USB-Verlängerungskabel und damit ca. 40cm von der Tastatur und der Maus entfernt.
  5. Die beiden Hinweise werde ich mir mal merken, da ich mit einem Bluetoothdongle und einem Bluetooth-Lautsprecher auch keine Verbindung herstellen konnte.
  6. Da fällt mir ein, mein PC wollte vor der Installation der der Funk-Maus-Tastatur-Kombination die USB-Tastatur nicht mehr erkennen, egal an welchem USB-Port. Daraufhin habe ich eine alte PS2-Tastatur eingesteckt...
  7. Das Dongle wird nicht als Bluetooth-Gerät gesehen. Es ist wohl nur eine Funkverbindung. Der PC sieht nur Standardeingabegeräte. Ein echtes Bluetoothdongle ist nicht eingesteckt.
  8. Also, das gemeinsame Dongle von der ersten Installation wurde entfernt, die Treiber deinstalliert. Neues gemeinsames Dongle wurde eingesteckt. Treiber haben sich automatisch installiert - neue Maus hat...
  9. hat eine Antwort zur Frage Blasenfreies Epoxidharz gießen?! kommentiert
    Prima, freut mich. Ist auch eine gute Empfehlung für mich.
  10. hat einen neuen Badge erhalten
  11. hat eine Frage gestellt
    Danach wurde die Tastatur nicht mehr erkannt und erstmal wieder durch eine kabelgebundene USB-Tastatur ersetzt. Inzwischen wurde auch die Maus von meinem Sohn totgeklickt. Eine neue Garnitur Maus und Tastatur...
  12. Echte Kapazitätsmessgeräte sind nicht gerade billig. Sie zeigen allerdings auch mehr Parameter eines Kondensators an und messen nach verschiedenen Ersatzschaltbildern und mehreren Frequenzen. Für den Hausgebrauch...
  13. hat einen neuen Badge erhalten
  14. hat eine Antwort zur Frage Was tun gegen Spannungsspitzen bei Commodore 64? geschrieben
    Für die Netzsteckdose gibt es Zwischenstecker oder Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz. Z.B. von Fa.Brennenstuhl. Für die C64-Seite ist auch ein Ferrit, wie man sie inzwischen an vielen Verbindungskabeln...
  15. hat eine Antwort zur Frage Umstieg von Halogen-Leuchten auf LED? geschrieben
    Hallo Jonas, nach meiner Erfahrung sind Hallogenlampentrafos "hart" gewickelt. D.h. zwischen Leerlaufspannung und Spannung unter Last ist der Unterschied nicht so groß, da die Sekundärwicklung wegen des...
  16. hat eine Antwort zur Frage Ist bei 12V Halogen Trafo die Marke egal? geschrieben
    Du solltest noch auf die Leistung achten. Die des Trafos sollte mindesten die der Lampe haben, aber auch nicht überdimensional viel mehr. Ein elektronischer Trafo ist zwar teurer, hat aber einen deutlich...
  17. Das Parallelschalten zweier gleichwertiger Wicklungen eines Trafos ist kein Problem. Das wird sogar in industriell gefertigten Geräten mit Primär- als auch mit Sekundärwicklungen praktiziert. Wie schon...
  18. hat eine Antwort zur Frage Stromunterbrecher für Batteriefach gesucht geschrieben
    Wie wäre es mit dem klassischen Timerbaustein 555. Anleitungen gibt es dazu reichlich. Z.B. https://sites.google.com/a/prenninger.com/elektronik/timer-ic-555 Den Strom dafür könntest du mit zwei Folienleitern...
  19. hat eine Antwort zur Frage Blasenfreies Epoxidharz gießen?! geschrieben
    Wie wärs mit 'nem klassischen Kaffeesieb aus Kuststoff? Das dürfte fein genug sein, um die Bläschen zum platzen zu bringen. Über einen Steg oder einen schräg gehaltenen Trichter die Vergussmasse dann langsam...

Mehr anzeigen

Eine Conrad Electronic SE Community
Conrad Electronic SE
Klaus-Conrad-Str. 1
92240 Hirschau
Germany
© 2009 - Conrad Electronic SE - All rights reserved